Reiki

bedeutet soviel wie "Universelle Lebensenergie"

Doktor Mikao Usui, ein japanischer Mönch hat Anfang des 20. Jahrhunderts diese alte japanische Heilmethode wiederentdeckt und in die Welt getragen. Er hat fünf einfache Lebensregeln aufgestellt.

  • gerade heute ärgere dich nicht
  • gerade heute sorge dich nicht
  • ehre deine Eltern, deine Lehrer und die Älteren
  • gerade heute verdiene dein Brot ehrlich
  • empfinde Dankbarkeit für alles Lebendige

Hier erfährst du mehr über Reiki

 Reiki zum Kennenlernen oder Vertiefen

 

Reiki ist eine alte Entspannungsmethode, die ihren Ursprung in Japan hat und von dem Mönch Dr. Mikao Usui wiederentdeckt wurde. Reiki bedeutet universelle Energie und wird über das Handauflegen übertragen. Du bist dabei bekleidet.

Es können Energieblockaden gelöst werden, so dass der Fluss der Lebensenergie angeregt wird und es werden deine Selbstheilungskräfte aktiviert.

Reiki kann man für folgende Themen nutzen: 

 

Entspannung

Stressbewältigung

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Persönlichkeitsentwicklung

Optimierung der Leistungsfähigkeit

 

Meistens geben die Behandelten an, dass sie dort, wo die Hände aufliegen eine angenehme Wärme spüren, die mit einer tiefen Entspannung verbunden ist.

 

Reiki stärkt die Selbstheilungskräfte und wirkt auf körperlicher, emotionaler,

wie auch auf geistiger Ebene. Die Methode kann auch ergänzend zu schulmedizinischen und naturheilkundlichen Behandlungen eingesetzt werden.

 

Seit 1995 praktiziere ich Reiki und bin seit 2011 in den Reiki-Meister Grad eingeweiht.

Viele Menschen durfte ich mit Reiki seither begleiten.